aktuelle Veranstaltungen

--- zur Zeit keine geplant ---

 

frühere Veranstaltungen

  • Fachtag zur Information und Prävention der Fachgruppe MiNa:
      "Mädchen im Chat - zwischen Faszination und Risiko"
        28.11.2005, 14-18 Uhr
        Im Ratssaal Neues Rathaus - Bielefeld

    Flirten im Internet - besonders bei Mädchen sind Chat-Rooms beliebt. Mädchen nutzen die neuen Kommunikationsmedien kompetent, aufgeschlossen und sicher. Aber kaum vorbereitet sind die Mädchen auf die neuartigen Formen von Grenzüberschreitungen und Gewalt in Chat-Räumen und bei Blind-Dates mit Internetbekanntschaften.

    PädagogInnen, LehrerInnen, (Schul-) SozialarbeiterInnen und BeraterInnen wissen häufig nicht, wie sie adäquat auf die chattenden Mädchen reagieren sollen. Sie kennen die Faszination, die das Internet - der Chat-Raum - auf diese ausübt, sehen aber auch vielfach die Gefahren der Kontaktaufnahme. Den "neuen" Kommunikationsmedien wollen sie offen gegenüberstehen, haben aber natürlich den Mädchen gegenüber ein Schutzinteresse. Die PädagogInnen stehen in einem Dilemma und fühlen sich unsicher, wenn das Mädchen chattet, sich mit der Internetbekanntschaft trifft und ein Blind-Date vereinbart.

    Die Fachgruppe "MiNa :) Mädchen im Netz aktiv" hat sich zur Aufgabe gemacht, Mädchen Hilfestellung beim Kommunizieren und Kontakten im Internet zu geben. Den Eltern und Pädagoginnen bieten wir Informationen, Beratung und Fortbildungen zu einem kontrollierten Umgang an.

    Mit dem Fachtag will MiNa nun zu den Formen des sexuellen Missbrauchs in den Chat-Räumen Informationen vermitteln, Möglichkeiten der Prävention aufzeigen, aber auch Handlungsmöglichkeiten zum kompetenten Umgang mit den Risiken im Internet geben. Gleichzeitig soll dieser Fachtag ein Forum bieten für alle Einrichtungen, die sich mit dieser Problematik befassen und Angebote hierzu entwickelt haben.

     

        Tagungsprogramm am 28. November 2005

    ab 13.30 Uhr
        Stehkaffee
        Mit der Möglichkeit sich bei chattenden Mädchen vor Ort
        über Chat-Räume (z.B. ICQ) zu informieren

    14.00 - 14.30 Uhr
        Begrüßung und einführende Worte
        Erwin Südfeld, Polizeipräsident Bielefeld
        Regina Prizebilla-Voigt, Jugendhilfeplanerin
        der Stadt Bielefeld
        Karin Krudup, BellZett e.V.

    14.30 - 16.30 Uhr
        Fachvortrag: Gute Seiten - schlechte Seiten :-)
        Information und Handlungsmöglichkeiten zur Prävention
        Ursula Enders, Zartbitter e.V., Köln

    16.30 - 17.00 Uhr
        Pause
        Mit der Möglichkeit sich bei chattenden Mädchen
        vor Ort über Chat-Räume (z.B. ICQ) zu informieren

    17.00 - 17.30 Uhr
        Vorstellung der Fachgruppe MiNa

    17.30 - 18.00 Uhr
        Offener Bereich
        Träger, die Internet-Angebote für Mädchen
        anbieten, stellen sich vor

    Moderation
        Andrea Marten, freie Journalistin

     

    Die Veranstaltung ist kostenfrei.
    Tagungskaffee und Kaltgetränke werden unentgeltlich gereicht.

    Anmeldung und der Fleyer können hier heruntergeladen werden >>
    Anmeldeschluss : 18. November 2005

    Veranstalter: SKPR und MiNa : )

  •  

  • Infoveranstaltung des Bielefelder Jugendring e.V.:
        Alles nett im Chat?
        02.02.2006

    Diese Infoveranstaltung widmet sich den Chancen und Risiken von Chats, Foren und Newsgroups hinsichtlich der Nutzung von Kindern und Jugendlichen. Es wird informiert über eine sichere Internetkommunikation und die Möglichkeiten, Gefahren für Heranwachsende zu reduzieren. Mehr Informationen >>
    (Quelle: www.bielefelder-jugendring.de)