Die Einrichtungen der Fachgruppe MiNa
bieten folgende Angebote:

 

Mädchentreff Bielefeld e.V.
Freizeit- und Bildungseinrichtung für Mädchen

Für Mädchen

  • pädagogisch betreutes Internetcafé für Mädchen verschiedener Altersgruppen
  • Einführung in die Nutzung des Computers und Internets (Computerführerschein)
  • Vermittlung von Handlungskompetenzen und Handlungssicherheit bei Anmache,
        Übergriffen im Netz und Internetbekanntschaften
  • Medienprojekte zu verschiedenen Themen Ziel: Aneignung von Medienkompetenz
  • Für Pädagoginnen und Eltern

  • Informationen und Beratung über die Einführung und Absicherung beim Chatten von
        Mädchen (Vereinbarung zwischen Pädagoginnen und Mädchen über Regeln, die bei
        einem Besuch im Internetcafé zur Sicherheit im Netz einzuhalten sind)
  •  

    BellZett e.V.
    Selbstverteidigungs- und Bewegungszentrum für Frauen und Mädchen

    MädchenStärken-Kurse für Mädchen ab fünf Jahren

  • Ziele: Persönlichkeitsstärkung, Selbstbehauptung, Selbstsicherheit
  • Spezielles Angebot für Mädchen von 11–17 Jahren
    zum Thema Chatten und Blind-Dates

  • Ziele: Handlungskompetenz entwickeln, eigene Absichten klären,
        Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Kursbegleitende Elternabende: Vorstellung der Kursinhalte,
        Informationen zum Thema Chatten und Blind-Dates
  • Fortbildung für Multiplikatorinnen

  • Ziele: Unterstützung von Pädagoginnen, Lehrerinnen, (Schul-) Sozialarbeiterinnen
        in der Arbeit mit Mädchen,Verankerung der Gender- Perspektive im Berufsalltag
  • aktuelle Angebote >>

     

    Kommissariat Vorbeugung der Polizei Bielefeld

    Für Eltern

  • Elternabende zum Thema »Gefahren im Netz«, Fragen des Jugendschutzes,
        rechtliche Bewertung/ Möglichkeiten einer Anzeige
  •  

    Beratungsstelle des Mädchenhauses

    Für Mädchen ab 12 Jahren

  • Persönliche, telefonische und Online-Beratung: in schwierigen Lebenssituationen,
        bei Anmache und sexualisierter Gewalt (auch in Chat-Räumen)
        und Blind Dates mit Internet-Bekanntschaften)
  • Für Pädagoginnen / Lehrerinnen

  • Information zum kompetenten Umgang mit den Gefahren im Internet
  • persönliche wie telefonische Beratung zum Umgang mit Mädchen, die im
        Internet oder bei Blind Dates Anmache oder sexualisierte Gewalt erlebt haben
  • Für Eltern

  • Information zu einem kontrollierten Umgang mit dem Internet
  • Beratung zum Umgang mit ihren Töchtern, die im Chat oder bei einem
        Blind Date Anmache oder sexualisierte Gewalt erlebt haben
  •  

    EigenSinn e.V.
    Verein zur Prävention von sexualisierter Gewalt an Mädchen und Jungen

    Für Mädchen von 11-14 Jahren

  • Kurse zum Thema "Sicher in SchülerVZ und Chat" - Anhand vielfältiger informativer
        und spielerischer Methoden werden Aspekte wie Persönlichkeitsrechte, Schutz vor
        sexualisierter Gewalt, Sicherheitseinstellungen, Cyberbullying und Urheberrechte
        bearbeitet und diskutiert
  • Vermittlung von Handlungskompetenzen im Umgang mit sexualisierten
        Übergriffen im Netz
  • Förderung von Medienkritikfähigkeit
  • Für Eltern

  • "Knuddels, ICQ und SchülerVZ" - praxisorientierte medienpädagogische
        Elternabende zum sicheren aber freudigen Umgang mit beliebten Internetangeboten
  • Informationen zu Fragen des Jugendmedienschutzes
  • Für pädagogische Fachkräfte

  • Fortbildungsveranstaltung zu aktuellen Entwicklungen in den Neuen Medien,
        Prävention von sexueller Gewalt in Internet und Chat sowie kreativen Methoden
        zur Förderung von Medienkompetenz zum Einsatz in der Jugendarbeit